Skip to main content

Sommerfest der CSU

    Hans Babl    CSU Ortsverband Ensdorf

„Die CSU Ensdorf macht nicht nur gute Kommunalpolitik, sondern weiß auch zu feiern!“ Mit diesen Worten begrüßte Vorsitzender Johann Bösl Mitglieder und Freunde des CSU Ortsverbandes Ensdorf und deren Partner auf seinem Bauernhof zum traditionellen Sommerfest.

Bei gutem Grillessen und leckeren Salaten gab es bei unterhaltsamen Stunden genügend Gelegenheit zu interessanten Gesprächen in gemütlichrer Runde.

Aus dem Erlös des traditionellen CSU-Preisschafkopfes wurden beim Sommerfest 250 Euro für die Jugendarbeit des Offenen Treffs der Pfarrei an Bruder Robert Reiner, Inge Roidl und Petra Schimmelpfennig überreicht. Auch die Kinderfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr wurde mit 250 Euro bedacht. Sie nahm Andrea Reiser in Empfang.

Bilder

CSU-Vorsitzender Johann Bösl (li.) überreichte den Erlös von 500 Euro des CSU-Preisschafkopfes an Andrea Reiser für die Kinderfeuerwehr Ensdorf und an Inge Roidl, Bruder Robert Reiner und Petra Schimmelpfennig (v. li.) für den Offenen Treff der Pfarrei. Rechts Bürgermeister Markus Dollacker.
Interessante Gespräche in gemütlicher Runde wurden beim Sommerfest der CSU Ensdorf geführt.
Interessante Gespräche in gemütlicher Runde wurden beim Sommerfest der CSU Ensdorf geführt.
Interessante Gespräche in gemütlicher Runde wurden beim Sommerfest der CSU Ensdorf geführt.