Zum Hauptinhalt springen

Nachrichten

| Klaus Hernes

CSU Besuch des Planetariums mit Sternwarte in Ursensollen

Über 30 Teilnehmer aus Ensdorf haben die Möglichkeit zum gemeinsamen Besuch des Planetariums in Ursensollen genutzt und verbrachten einen kurzweiligen Abend in der Welt von Sternen, Planeten und Monden bis hin zu fernen Galaxien.

| Hans Babl

Nominierungsversammlung für die Kommunalwahl 2020

Mit dem Traumergebnis von 100,00 Prozent wurde im Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ der amtierende Bürgermeister Markus Dollacker von den CSU-Mitgliedern wieder zu ihrem Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl 2020 gewählt. Einstimmig auch wurde in einer geheimen Blocksammelabstimmung die Kandidatenliste für den Gemeinderat abgesegnet.

| Hans Babl

Firmenbesichtigung der CSU bei Metz Automotive

Metz Automotive im Gewerbegebiet Theuern war das Ziel der Firmenbesichtigung der CSU Ensdorf. Bei sommerlichen Temperaturen begrüßten Birgit und Josef Metz die über zwölf Mitglieder und stellten „ihr Unternehmen“ detailliert vor.

| Hans Babl

500 Euro an den Kindergarten St. Jakob

Traditionell hält die CSU Ensdorf im Frühjahr immer einen Preisschafkopf, dessen Erlös sie für einen sozialen Zweck spendet. Dieses Jahr gingen 500 Euro an den Kindergarten St. Jakob Ensdorf. Darüber freute sich besonders Kindergartenleiterin Manuela Mayer als ihr CSU-Vorsitzender Klaus Hernes den Betrag überreichte.

| Hans Babl

11. Preisschafkopf der CSU

Zum 11. Preisschafkopf der CSU Ensdorf kamen zahlreiche Kartenfreunde aus Nah und Fern ins Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ in Thanheim. Diesmal kartelten 52 Schafkopffreunde an 13 Tischen, darunter einem „Einsteigertisch“ mit vier Nachwuchsspielern, der von Franz Metschl betreut wurde.

| Hans Babl

Jahreshauptversammlung der CSU 2019

Sehr erfreut zeigte sich Johann Bösl, Vorsitzender des CSU Ortsverbandes Ensdorf, dass zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus „Zur Dofschmiede“ in Thanheim 24 der 44 Mitglieder (4 Frauen und 40 Männer) gekommen waren. Er begrüßte besonders Bürgermeister Markus Dollacker mit CSU-Gemeinderäten, die JU-Vorsitzenden Julian Pusch und Dominik Ernst sowie als Referenten Ambergs OB Michael Cerny.

| Hans Babl

Sommerfest des CSU Ortsverbandes

Im gemütlichen Licht der Abendsonne fand das diesjährige Sommerfest des CSU Ortsverbandes Ensdorf in Wolfsbach statt. Viel Arbeit hatte sich Familie Adalbert Pirzer gemacht, um die CSU mit Freunden und Bekannten zu bewirten.

| Hans Babl

CSU informierte sich über Baufortschritt bei der Kinderkrippe

Der CSU Ortsverband Ensdorf informierte sich über den Baufortschritt bei der Kinderkrippe. Ortsvorsitzender Johann Bösl konnte dazu neben Bürgermeister Markus Dollacker, Pfarrer Hermann Sturm und Inklusionsbeauftragten Josef Leikam auch den Planer Thomas Hollweck begrüßen. Mitglieder der CSU Ensdorf und zahlreiche Bürger nutzten die Chance einen Blick in die Baustelle zu erhaschen.

| Hans Babl

Jahreshauptversammlung 2018

Sehr erfreut zeigte sich Johann Bösl, Vorsitzender des CSU Ortsverbandes Ensdorf, dass zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus Graf in Hofstetten , 20 der 47 Mitglieder (4 Frauen und 43 Männer) gekommen waren und es gelungen ist, die Junge Union zu beleben. Er begrüßte besonders Bürgermeister Markus Dollacker mit CSU-Gemeinderäten, stellvertretenden JU-Vorsitzenden Dominik Ernst sowie CSU-Kreisvorsitzenden MdL Dr. Harald Schwartz.

| Hans Babl

10. Preisschafkopf der CSU

Zum 10. Preisschafkopf der CSU kamen zahlreiche Kartenfrunde aus Nah und Fern. Diesmal gewann eine Dame, Agnes Hierl aus Haselbach souverän mit 121 Punkten vor Jakob Donhauser aus Thanheim mit 116 Punkten sowie Michael Rothut mit 104 und Philipp Donhauser mit 103 Punkten – alle aus Thanheim.

| Hans Babl

Erlös des Preisschafkopfs für Pfadfinder gespendet

Traditionell spielt die CSU im Frühjahr einen Preisschafkopf aus, dessen Erlos immer gemeinnützigen Zwecken zugeführt wird. Heuer entschied sich die Vorstandschaft dazu, die Jugendarbeit der Ensdorfer Pfadfinder zu unterstützen.

| Hans Babl

CSU informierte sich in Poppenricht über deren neuen Bauhof

Der CSU-Ortsverband Ensdorf hat an die Gemeinde Antrag auf Planung und zügigen Bau eines neuen Bauhofes gestellt, denn der alte ist schon „mehr als in die Jahre gekommen“ und außerdem zu klein. Geräte und Ausrüstungen sind an mehreren verschiedenen Orten untergebracht. „Ein neuer Bauhof ist dringend notwendig, damit z. B. der neue Unimog mit den diversen Anbaugeräten nicht im Freien stehen müssen“, argumentiert die Vorstandschaft.

| Hans Babl

Besuch der Müllverbrennungsanlage Schwandorf

Der CSU-Ortsverband besuchte die Müllverbrennungsanlage Schwandorf und kehrte anschließend beim Heidelbeerhof Mulzer in Naabsiegenhofen ein.

| Hans Babl

CSU-Ortsversammlung mit Delegiertenwahl

Bei einer CSU-Ortsversammlung im Gasthaus Graf in Hofstetten wurden als Delegierte zur besonderen Kreisvertreterversammlung einstimmig Markus Dollacker und Sabine Müller gewählt. Klaus Hernes und Maria Leikam sind Ersatzdelegierte.

| Hans Babl

9. traditioneller Preisschafkopf des CSU-Ortsverbandes

Zum 9. traditionellen Preisschafkopf des CSU-Ortsverbandes Ensdorf konnte Vorsitzender Johann Bösl im Gasthaus „Zur Dorfschmiede“ in Thanheim unter den vielen Kartenfreunden auch 1. Bürgermeister Markus Dollacker und 2. Bürgermeister Karl Roppert begrüßen. Gekartelt wurde an 18 Tischen.